Pinguins freuen sich auf die Vorbereitung

7. Juni 2017

Trotz Sommeranfangs hat bei den Fischtown Pinguins die Vorbereitung auf die neue Saison bereits begonnen. Neben den Arbeiten an der Vervollständigung des neuen Kaders und der Erledigung vieler administrativer Dinge haben die Seestädter natürlich auch daran gearbeitet, der Mannschaft im Rahmen von Freundschaftsspielen eine optimale Vorbereitung auf die zweite Saison in der Deutschen Eishockey Liga zu ermöglichen.

Heute wurden die Termine für die „pre-season“ nun auch der Öffentlichkeit präsentiert.

Starten werden die Seestädter mit dem schon traditionellen „Tag der Fans“ am Sonntag den 06. August, zu dessen Abschluss die Pinguins ein erstes Kräftemessen mit den Grizzlys aus Wolfsburg vereinbart haben. Das Erste Bully der Saison wird um 17.00 Uhr erfolgen.

Bereits eine Woche später wird der Mannschaftsbus der Fischtown Pinguins in die tschechische Republik reisen, um am 11. und 12. August jeweils um 17.30 Uhr gegen Pirati Chomutov und den SK Kadan die Seestadt auf internationalen Terrain zu vertreten.

International wird es auch eine Woche später in Bietigheim zur Sache gehen. Die Fischtown Pinguins freuen sich, dass sie von den Verantwortlichen des schwäbischen Spitzenclubs  für dieses Turnier eine Einladung erhalten haben, durch die, die jahrelange gute Zusammenarbeit noch einmal nachhaltig dokumentiert wurde. Auch sportlich werden die Seestädter am 19. und 20. August auf hochkarätige Gegner stoßen.

Hochkarätig soll es auch eine Woche später beim internationalen Saisoneröffnungsturnier um den swb Energie Cup zu Sache gehen. Am Freitag den 25. und Sonnabend den 26. August werden sich wieder nationale und internationale Mannschaften sportlich fair um die Siegertrophäe des Bremerhavener Energieanbieters streiten.

Bevor das Popiesch Team nur eine Woche später, am 01. und 02. September wolle  in Norditalien gegen den Schweizer NLB Ligisten Visp um den Finaleinzug des Ritten Cup kämpfen, wollen die Bremerhavener mit einem kurzen Abstecher in Rosenheim am 30. August ab 19.30 Uhr noch einmal an alte DEL 2 Zeiten sich erinnern. Mit Sicherheit interessante und reizvolle Aufgaben für das Team von Trainer Thomas Popiesch, der das Turnier in Ritten als letzten Prüfstein vor der am 08. September anberaumten Saisoneröffnung sieht.

Insgesamt gesehen glaubt man in der Seestadt eine gute Saisonvorbereitung erarbeitet zu haben. „Wir hoffen, dass die Spiele die notwendigen Erkenntnisse liefern, um am 08. September in eine mit Sicherheit schwere aber hoffentlich erfolgreiche Saison starten zu dürfen“, geben sich Hauke Hasselbring und Alfred Prey optimistisch.

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner