Bildergalerie: Billy Flynn, Bremerhavener Eishockey-Legende

13. Oktober 2016

Billy Flynn war einer der beliebtesten Eishockeyspieler, die je in Bremerhaven gespielt haben.

Billy Flynn ist seit 20 Jahren im Management der Eisbären Berlin tätig

Von 1977 bis 1981 spielte er für den RSC Bremerhaven und schaffte mit dem Verein 1978 den Aufstieg in die Zweite Liga. Seit mehr als 20 Jahren ist der 65-Jährige im Management der Eisbären Berlin tätig, dem Gegner der Fischtown Pinguins am Sonntag, 16. Oktober. Eishockey-Fans können mit ein paar Bildern in Erinnerungen schwelgen.

Als langjähriger Geschäftsführer hat Billy Flynn entscheidenden Anteil daran, dass die Eisbären Berlin europaweit zu einem der größten Eishockey-Clubs geworden sind.
Familie Kruso mit ihrem "dritten Sohn" Billy Flynn (hinten in der Mitte). Der Eishockey-Star feierte sogar Weihnachten mit im Hause Kruso.
Billy Flynn (links) und Wally Kruso (rechts) Ende der 70er Jahre mit Phil Esposito, Eishockey-Star der New York Rangers
Wally Kruso (von links), Komiker Otto Waalkes und Billy Flynn bei einem Besuch in Los Angeles.
Stefan Kruso (links) und Wally Kruso (rechts) nahmen Billy Flynn in Bremerhaven wie einen Bruder auf.
Fußball trifft Eishockey bei der Sportgala Bremerhaven 1979 in der Stadthalle. Hinten Stefan Kruso, Kevin Keegan (englischer Star der Bundesligisten Hamburger SV), Carsten Jacobs, vorne: Wally Kruso, Billy Flynn und Peter Riep.
Hinten Wally Kruso, Billy Flynn und Carsten Jacobs; vorne Peter Riep und Roland Peters.
an-Liebling: Nach dem Sieg im entscheidenden Aufstiegsspiel 1978 in Deggendorf wurde Billy Flynn vor Freude fast erdrückt.
Der Schnäuzer war schon als Spieler ein Markenzeichen von Billy Flynn - und ist es bis heute geblieben

Der Beitrag Bildergalerie: Billy Flynn, Bremerhavener Eishockey-Legende erschien zuerst auf nord24.

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner