Chris Rumble erzielt das Tor des Monats bei den Pinguins

8. November 2017

Chris Rumble hat das Tor des Monats Oktober bei den Fischtown Pinguins geschossen. Bei der Fan-Abstimmung, die die Pinguins zu dieser DEL-Saison in Zusammenarbeit mit LOTTO Bremen ins Leben gerufen haben, bekam er die mit Abstand meisten Stimmen.

Sieger-Tor erhält drei Viertel der Stimmen

Tor des Monats bei den Fischtown Pinguins.

 

Drei Treffer staden auf der Internet-Seite der Fischtown Pinguins zur Auswahl. 1331 Fans haben ihre Stimme abgegeben und einen eindeutigen Sieger gekürt: Chris Rumble bekam 1021 Stimmen (76,7 Prozent) für seinen Siegtreffer in der Verlängerung gegen Mannheim. Auf Platz zwei landete mit 14,8 Prozent (197 Stimmen)  Jan Urbas, auf Platz drei von Wade Bergman (113 Stimmen, 8,5 Prozent).

Signiertes Trikot von Chris Rumble als Gewinn

Unter allen, die Tor 2 gewählt haben, haben die Fischtown Pinguins und LOTTO Bremen ein signiertes Trikot des Torschützen Chris Rumble verlost. Über diesen Gewinn darf sich Tim H. freuen. Der Gewinner wird von den Fischtown Pinguins benachrichtigt. Im September hatte Ross Mauermann das Tor des Monats erzielt.

Der Beitrag Chris Rumble erzielt das Tor des Monats bei den Pinguins erschien zuerst auf nord24.

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner