ERC Ingolstadt - Fischtown Pinguins 2 : 4

7. October 2016 - 19:30

Was für ein Auftritt der Fischtown Pinguins. Der DEL-Neuling zeigte beim favorisierten ERC Ingolstadt ein richtig starkes Auswärtsspiel und gewann verdient mit 4:2. Es war der erste Auswärtssieg der Saison und der zweite Erfolg insgesamt. Diesmal war Kevin Lavallee der Matchwinner.

Kevin Lavallee holt den Hammer raus

Mitten in der Drangphase der Gastgeber in den Schlussminuten traf Pinguins-Verteidiger Lavallee mit einem „Hammer“ zum 3:2 und sorgte damit dafür, dass sich die Pinguins für ihren couragierten Auftritt belohnten. „Wir haben immer weitergemacht und nicht nur verteidigt. Den Sieg haben sich die Jungs richtig hart erarbeitet“, freute sich Trainer Thomas Popiesch.

Unsere Partner