Backkünstler bei den Fischtown Pinguins

22. November 2018

Was für eine Überraschung! Völlig unerwartet bekamen die Fischtown Pinguins gestern Besuch aus Schwanewede. Zum heimischen Abschlusstraining für die Partie der Pinguins gegen die Red Bull´s aus München hatten sich Gabriella Stolz und Enkelin Anastasia etwas ganz besonderes einfallen lassen. Sehr zur Freude des Teams hatten die beiden Backkünstler leckere Überraschungen für die Schützlinge von Trainer Thomas Popiesch gebacken. Natürlich waren die künstlerisch wertvollen Genüsse nur kurz zu betrachten, da diese schnell und zielsicher dort verschwanden, wo man eben Leckereien wie diese im Normalfall verschwinden lässt. Thomas Popiesch, gefragt ob er Angst vor einer Überzuckerung der Mannschaft hätte, gab sich gewohnt gelassen. „Spätestens beim morgigen Abschlusstraining im Münchner Olympiapark werden auch die letzten Zuckerreste verschwunden sein.“

Die Pinguins bedanken sich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für diese kulinarische süße Leckerei und werden alles dafür tun, um als Dankeschön den einen oder anderen Punkt mit auf die Heimreise zu nehmen.

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner