Anzeige

Spielplan mit Überraschungspotential

1. Juli 2022

Die heutige Veröffentlichung des neuen DEL Spielplans dürfte den Fans der Fischtown Pinguins noch einmal etwas mehr Appetit auf die neue Spielzeit gemacht haben. Highlight für die Seestädter ist auf jeden Fall dass für den 22. Dezember geplante Freiluftspiel gegen die Kölner Haie, das im Rahmen der  „Cologne Stadium Series“ zur Austragung kommen soll.

Der Bremerhavener Eishockey-Erstligist wird am 22. Dezember ein „open air game“ gegen die Kölner Haie im RheinEnergieStadion der Domstadt bestreiten – vor bis zu 50 000 Zuschauern. Mario Meseke, Fan-Beauftragter der Pinguins, hat bereits drei Sonderzüge für bis zu 3000 Fans reserviert. Die Anmeldung soll beim swb-Cup am 9. und 10. September starten.

Zum Auftakt der Saison geht es für die Pinguins zunächst allerdings gegen alte Rivalen. Die Pinguins starten am 16. September (19.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die Bietigheim Steelers. Am Sonntag, 18. Dezember, reist die Popiesch Truppe zum Aufsteiger Löwen Frankfurt (14 Uhr). Auch zum Wiedersehen mit dem alten DEL2-Rivalen wird ein Fanbus angeboten werden. Hier startet die Anmeldung bei den Vorbereitungsspielen in den Pausen hinter der Fan-Kurve.

Von Offizieller Seite begrüßt man den Spielplan und freut sich natürlich auch über die Möglichkeit, bei einem dann hoffentlich winterlichen Freiluftspektakel einer der Hauptakteure zu sein. „Ein Wintergame in Köln, das ist das richtige Weihnachtsgeschenk für unsere Fans und natürlich hoffen wir, allen Mitreisenden eine verfrühtes Weihnachts-geschenk machen zu können,“ gibt man sich am Wilhelm-Kaisen-Platz vorsichtig optimistisch.

Unsere Partner