Anzeige

Westsachsen ruft – Fedor Kolupajlo wird ein Eispirat

15. Februar 2020

Von seiner langen Krankheit genesen, bat Fedor Kolupajlo bei den Fischtown Pinguins heute um Vertragsauflösung, um bei den Eispiraten in Crimmitschau bis zum Saisonende mithelfen zu können, den für die Westsachsen so wichtigen Klassenerhalt zu sichern. Nach Patrik Cerveny wechselt damit schon der zweite „Fischtowner“ an die Pleiße.

„Feo“, der in 35 DEL Einsätzen für das Seestadt-Team 9 Scorerpunkte erzielen konnte, hofft bei den Eispiraten wieder den Spielfluß zu finden, der ihm nach seiner langen Pause ein wenig abhanden gekommen scheint. Von Seiten der Fischtown Pinguins unterstützt man den Wunsch des 23-jährigen Stürmers. Teammanager Prey: „Wir bedanken uns bei Fedor für sein gezeigtes Engagement und hoffen, dass er mit seinem Wechsel nach Crimmitschau die für beide Seiten gewünschte „win-win“ Situation generieren kann. Wir wünschen ihm dazu von Herzen alles Gute“. Ob Fedor Kolupajlo für die Westsachsen bereits am Sonntag auflaufen wird, sollen die ersten mit seiner neuen Mannschaft zu absolvierenden Trainingseinheiten zeigen.

(Fotos: Jasmin Wagner / Instagram Profil Teamfotografin )

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner