Fischtown Pinguins

Entwarnung bei den Pinguins: Friesen steigt wieder ins Training ein

8. Januar 2019

Die Fischtown Pinguins geben Entwarnung: Alex Friesen (27) hat sich am Freitag im Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt (4:5) nicht schlimmer verletzt. Der Deutsch-Kanadier steigt am heutigen Dienstag wieder ins Training ein. Das hat Teammanager Alfred Prey angekündigt. Friesen bleibt auf dem Eis liegen Friesen blieb am Freitag nach einem Check im letzten Drittel mit

Mehr lesen…

Pinguins-Stürmer Zengerle steht zur Wahl zum Spieler des Monats

7. Januar 2019

Wird Mark Zengerle der erste Pinguins-Spieler, der zum Spieler des Monats in der DEL gewählt wird? Der Topscorer des Eishockey-Erstligisten aus Bremerhaven ist einer von fünf Kandidaten für den Monat Dezember. Bis Donnerstag abstimmen Die Abstimmung läuft bis Donnerstag, 10. Januar, um 12 Uhr. Auch die Stimme der Fans hat neben den Stimmen der Journalisten

Mehr lesen…

Pinguins verlieren in Köln nach Penaltyschießen

6. Januar 2019

Zweite Niederlage nacheinander für die Fischtown Pinguins in der Deutschen Eishockey-Liga. Am Sonntag unterlagen die Bremerhavener vor 12534 Zuschauern in Köln mit 2:3 nach Penaltyschießen. Friesen fehlt wegen Verletzung Die Pinguins spielten ohne Alex Friesen, der sich am Freitag bei der Niederlage gegen Ingolstadt verletzt hat. Der zuletzt gesperrte Verteidiger Chris Rumble war wieder dabei. Im

Mehr lesen…

Pinguins verlieren trotz zweimaliger Führung

4. Januar 2019

Am 36. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga haben die Fischtown Pinguins eine Niederlage gegen Verfolger ERC Ingolstadt kassiert. Trotz zweimaliger Führung verloren die Bremerhavener mit 4:5. 400 Ingolstadt-Fans kommen per Sonderzug Unter den 4647 Zuschauern in der ausverkauften Bremerhavener Eisarena waren auch rund 400 Fans aus Ingolstadt, die mit einem Sonderzug angereist waren. Das sorgte für eine

Mehr lesen…

Fischtown Pinguins: Rumble ist gegen Ingolstadt gesperrt

4. Januar 2019

Mit nur fünf Verteidigern bestreiten die Fischtown Pinguins am Freitagabend (19.30 Uhr) in der DEL ihr Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt. Chris Rumble ist wegen seiner dritten Disziplinarstarfe gesperrt. Automatisch gesperrt Rumble hatte beim Sieg gegen Augsburg eine große Strafe bekommen. Es war seine dritte Disziplinarstrafe, damit ist der Verteidiger automatisch für ein Spiel gesperrt.

Mehr lesen…

Pinguins starten mit hohem Sieg ins Jahr 2019

2. Januar 2019

Am ersten Spieltag im neuen Kalenderjahr in der Deutschen Eishockey-Liga feierten die Fischtown Pinguins vor 4430 Zuschauern in der Eisarena einen souveränen 5:0-Sieg gegen die Augsburger Panther. Drei Treffer gelangen den Bremerhavenern in Überzahl. Uher nach Verletzungspause wieder dabei Das alte Jahr hatte für die Pinguins mit einer 1:4-Niederlage in Mannheim geendet. Schon am Freitag

Mehr lesen…

Pinguins gehören zu den Top-Teams 2018

1. Januar 2019

Neues Jahr, neues Glück – nicht bei den Fischtown Pinguins. Dort lautet das Motto: weiter so. Die Bremerhavener Eishockeycracks boten 2018 eine überragende Leistung und gehörten zu den absoluten Topteams in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Gekrönt wurde es mit einem 8:1-Erfolg im letzten Heimspiel gegen Wolfsburg, dem höchsten DEL-Sieg in der Pinguins-Historie. Auf Platz fünf der

Mehr lesen…

Fischtown Pinguins verlieren bei Spitzenreiter Mannheim

30. Dezember 2018

Am letzten DEL-Spieltag des Jahres 2018 haben die Fischtown Pinguins eine Niederlage kassiert. Vor 13178 Zuschauern unterlagen sie bei Spitzenreiter Adler Mannheim mit 1:4. Adam lässt Hübl beim 1:0 keine Chance Nach dem höchsten Sieg ihrer DEL-Geschichte gegen Wolfsburg am Freitag spielten die Pinguins mit viel Selbstvertrauen und hatten im Anfangsdrittel auch zwei gute Chancen.

Mehr lesen…

Pinguins feiern vorgezogene Silvesterpary

28. Dezember 2018

4647 Fans in der ausverkauften Bremerhavener Eisarena erlebten am Freitag eine vorgezogene Silvesterparty. Die Fischtown Pinguins zündeten im Nordderby der Deutschen Eishockey-Liga gegen die Grizzlys Wolfsburg eine Rakete nach der anderen und gewannen 8:1. Das war der höchste Sieg ihrer DEL-Geschichte. Jan Urbas ist wieder dabei Nach der Niederlage in Berlin gab es eine Veränderung

Mehr lesen…

Nordderby der Pinguins gegen Wolfsburg ist bereits ausverkauft

27. Dezember 2018

Keine Atempause in der Deutschen Eishockey-Liga: Nach der 3:5-Niederlage bei den Eisbären Berlin am zweiten Weihnachtstag geht es für die Fischtown Pinguins schon am Freitag weiter. Um 19.30 Uhr sind die Grizzlys Wolfsburg zum Nordderby in der Eisarena zu Gast. Das Spiel ist bereits ausverkauft. Ex-Pinguin Welsh spielt jetzt in Wolfsburg Die Wolfsburger liegen mit

Mehr lesen…

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner