Mike Moore

Pinguins verlieren das erste Pre-Playoff-Spiel gegen Nürnberg

6. März 2019

Vorteil Nürnberg: In den Pre-Playoffs der Deutschen Eishockey-Liga haben die Fischtown Pinguins das erste Spiel der Serie best of three vor 4510 Zuschauern in der Eisarena mit 1:3 gegen die Thomas Sabo Ice Tigers verloren. Jetzt müssen sie das nächste Spiel am Freitag, 8. März, in Nürnberg gewinnen, um ein drittes Spiel am Sonntag, 10. März, zu

Mehr lesen…

Den Fischtown Pinguins gehen die Verteidiger aus

22. Februar 2019

Mit nur vier gelernten Verteidigern müssen die Fischtown Pinguins am Freitagabend ihr Heimspiel in der Deutschen Eishockey-Liga gegen die Krefeld Pinguine bestreiten. Vier Defensivspieler fallen verletzungsbedingt aus. Jensen, Moore und Rumble sind verletzt Curis Gedig fehlt schon seit langer Zeit, am vergangenen Sonntag kam Nicholas Jensen hinzu. Und dann verletzten sich am Dienstag bei der 5:6-Niederlage

Mehr lesen…

Pinguins-Verteidiger Rumble erleidet Kieferbruch

21. Februar 2019

Die 5:6-Niederlage der Fischtown Pinguins bei den Adlern Mannheim am Dienstag hat schwerwiegende Folgen: Mit Chris Rumble und Mike Moore verletzten sich gleich zwei Verteidiger schwer. Zudem ermittelt die DEL gegen Trainer Thomas Popiesch wegen dessen Schiedsrichter-Kritik. Rumble verletzt sich bei einem Check von Lampl Chris Rumble erlitt kurz vor Ende des Spiels bei einem Check

Mehr lesen…

Fischtown Pinguins gehen mit fast vollem Kader in den Endspurt

15. Februar 2019

Endspurt in der Hauptrunde der Deutschen Eishockey-Liga. Die Fischtown Pinguins haben noch sieben Spiele zu absolvieren. Die sollen sie im Rennen um die Playoffplätze möglichst weit nach vorn bringen. Freitagabend in Düsseldorf Das erste Spiel nach der Länderspielpause führt die Pinguins am Freitagabend (19.30 Uhr) zur Düsseldorfer EG. Dabei ist der Kader so gut gefüllt

Mehr lesen…

Fischtown Pinguins verlieren fünftes Spiel in Folge

3. Februar 2019

Die Fischtown Pinguins haben in der Deutschen Eishockey-Liga ihre fünfte Niederlage in Serie kassiert. Vor 4647 Zuschauern in der ausverkauften Bremerhavener Eisarena unterlagen sie Schlusslicht Iserlohn Roosters mit 2:3. DEL macht elf Tage Länderspielpause Auch die vier Partien zuvor hatten die Pinguins verloren, zuletzt  am Donnerstag mit 0:5 in Straubing. Nun macht die DEL erst

Mehr lesen…

Pinguins hoffen gegen Iserlohn auf Wende

1. Februar 2019

Nach vier Niederlagen in Folge in der Deutschen Eishockey-Liga hoffen die Fischtown Pinguins am Sonntag im Heimspiel gegen Schlusslicht Iserlohn Roosters auf die Wende. Eröffnungsbully ist um 16.30 Uhr. Trainer Popiesch bewahrt Ruhe Den letzten Sieg feierten die Pinguins am 18. Januar gegen Ingolstadt, danach kam irgendwie der Wurm rein. Am Donnerstag gab es eine herbe Pleite

Mehr lesen…

Werder-Kapitän Max Kruse bringt den Pinguins kein Glück

27. Januar 2019

Die Fischtown Pinguins haben auch das vierte Saisonspiel in der Deutschen Eishockey-Liga gegen die Eisbären Berlin verloren. Vor 4647 Fans in der ausverkauften Eisarena unterlagen sie trotz dreimaliger Führung mit 4:5. Max Kruse macht das Eröffnungsbully Unterstützt wurden die Fischtown Pinguins von einem prominenten Fan. Max Kruse, Kapitän von Fußball-Bundesligist Werder Bremen und großer Eishockeyfan, warf

Mehr lesen…

Pinguins verlieren dramatisches Duell in Köln

24. Januar 2019

Die Fischtown Pinguins haben das Duell der Tabellennachbarn in der Deutschen Eishockey-Liga bei den Kölner Haien mit 4:5 nach Verlängerung verloren. Vor 9084 Zuschauern führten die Bremerhavener schon 3:0, gaben den Vorsprung aber noch her. Jason Akeson erzielte in der 64. Minute den Siegtreffer für Köln. Viele Ausfälle bei den Pinguins Die Pinguins mussten auf

Mehr lesen…

Pinguins verlieren in Köln nach Penaltyschießen

6. Januar 2019

Zweite Niederlage nacheinander für die Fischtown Pinguins in der Deutschen Eishockey-Liga. Am Sonntag unterlagen die Bremerhavener vor 12534 Zuschauern in Köln mit 2:3 nach Penaltyschießen. Friesen fehlt wegen Verletzung Die Pinguins spielten ohne Alex Friesen, der sich am Freitag bei der Niederlage gegen Ingolstadt verletzt hat. Der zuletzt gesperrte Verteidiger Chris Rumble war wieder dabei. Im

Mehr lesen…

Sieg für die Pinguins im dritten Top-Spiel

27. November 2018

Die Fischtown Pinguins haben am 22. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga einen Sieg gefeiert. Vor 4288 Zuschauern gewannen sie gegen die Düsseldorfer EG mit 4:3. Es war nach dem Sieg in München und der knappen Niederlage gegen Mannheim das dritte Top-Spiel für die Pinguins innerhalb von fünf Tagen. Köppchen für 1000. DEL-Spiel geehrt Für Düsseldorfs Verteidiger Patrick Köppchen war

Mehr lesen…

Folgt uns auf Instagram

Besucht uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Folge uns bei WhatsApp

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner