Anzeige

Pinguins Aktuell

„Chomutov die Zweite“

6. August 2019

Mit Elan und jeder Menge Motivation gingen die Fischtown Pinguins auch am heutigen Vormittag ihrer Saisonvorbereitung nach. Dabei wurden alle Mannschaftsteile gleich stark gefordert und der Trainerstab legte ein Pensum vor, das den Spielern sichtlich Spaß machte. Besonders erfreulich die Tatsache, dass die Spieler auch am zweiten Tag den Anforderungen gerecht werden konnten. Neben den

Mehr lesen…

SWB-Cup und Wolfsburg-Spiel: Eintrittskarten gehen in den freien Verkauf

15. Juni 2017

Die Karten für den Tag der Fans und den swb- Energie- Cup gehen am Montag, 19. Juni, in den freien Verkauf. Reservierungen für diese Veranstaltungen laufen am Freitag, 16. Juni, um 14 Uhr aus. Karten sind dann auch online erhältlich Am 19. Juni beginnt der dann der Verkauf um 10 Uhr in allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen –

Mehr lesen…

Andrew McPherson geht von Bord

26. Januar 2017

Es hatte sich in den vergangenen Wochen bereits abgezeichnet. Nachdem Andrew McPherson in den vergangenen Wochen nur noch sporadisch Berücksichtigung im Kader der Seestädter gefunden hatte, einigten sich beide Parteien auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Andrew McPherson, der nicht ohne Grund zu den Publikumslieblingen der Pinguine gehörte, absolvierte in den letzten fünf Jahren 274 Pflichtspiele für

Mehr lesen…

Die westfälische Freundschaft weiter vertieft

18. November 2016

„Die Verbundenheit unseres Partners HERFORDER ist  für uns sowohl erfreulich wie auch wohltuend,“ so Hauke Hasselbring, Geschäftsführer der Fischtown Pinguins am heutigen Nachmittag nach der Unterzeichnung des neuen Kooperationsvertrags zwischen dem westfälischen Bierbrauer und den Fischtown Pinguins. Mit der heutigen Unterzeichnung des Sponsoren-Vertrags zwischen den Pinguins und der Herforder Brauerei, hat – so Peter Lohmeyer

Mehr lesen…

Ein zweiter Zug wird kommen!

16. November 2016

  Leider ist er (noch?) nicht ganz so lang wie erhofft, daher können wir noch nicht alle, die auf der Warteliste sind, mitnehmen. Aber weitere knapp 300 Fans können sich nun dem Tross nach Köln anschließen und die Lanxess-Arena zum glühen bringen! Da wir (wenn wir seeeehr viel Glück haben) den zweiten Zug noch etwas

Mehr lesen…

U-20-WM: Delegation aus Frankreich besucht die Seestadt

11. November 2016

Hoher Besuch aus Frankreich weilte heute am Bremerhavener Wilhelm-Kaisen-Platz. Renaud Jacquin, Manager von Team Frankreich, besuchte zusammen mit seiner Assistentin die Eisarena Bremerhaven, um sich für die bevorstehende U-20-Weltmeisterschaft vor Ort einen Eindruck machen zu können. Sichtlich zufrieden und mit einer Menge Lob verabschiedeten sich die Gäste und brachten zum Ausdruck, dass sie sicher sind,

Mehr lesen…

Pinguins fiebern der Revanche gegen Schwenningen entgegen

10. November 2016

Die Fischtown Pinguins sind heiß auf Schwenningen. Den ersten Vergleich gegen das Team vom Neckarursprung ging am zweiten Spieltag der DEL knapp mit 2:3 nach Verlängerung verloren. Am Freitag (11. November) folgt die Revanche in Bremerhaven (19.30 Uhr, Eisarena, Tickets verfügbar). Die Pinguins haben immer noch mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Hoffnung besteht bei Brock Hooton.

Mehr lesen…

Tickets für das Schwenningen-Spiel sind noch verfügbar

10. November 2016

Die Fischtown Pinguins brennen auf den ersten Einsatz nach der Deutschland-Cup-Pause. Am Freitag (11. November) sind die Schwenninger Wild Wings zu Gast in der Eisarena (19.30 Uhr). Tickets für das Spiel gegen Schwenningen gibt es in allen Vorverkaufsstellen Eintrittskarten für diese Partie gibt es noch in allen Vorverkaufsstellen, online und und direkt in der Pinguins-Geschäftsstelle

Mehr lesen…

Bittere Niederlage gegen die Düsseldorfer EG – Mannschaft zeigt trotz mehrerer Ausfälle Charakter und kämpft bis zur letzten Sekunde

28. Oktober 2016

Bittere Niederlage für die Fischtown Pinguins. Trotz großer Kampfmoral unterlagen sie bei der Düsseldorfer EG mit 4:5. Vor 6797 Zuschauern lagen sie schon 2:0 vorne, dann aber 2:4 hinten. Die Bremerhavener glichen wieder auf 4:4, kassierten aber fünf Minuten vor dem Ende das 4:5. Bei den Bremerhavenern fehlten Cody Lampl, Brock Hooton und Jeremy Welsh

Mehr lesen…

Grosswildjäger gesucht – Karten für Pantherjagd

28. Oktober 2016

Für das Spitzenspiel am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) gegen die Augsburger Panther werden auf den Rängen noch stimmgewaltige Grosswildjäger gesucht. Wie heute durch die Geschäftsstelle der Fischtown Pinguins bekannt gemacht, sind aus rückläufigen Kontingenten noch 200 Karten für das Spiel gegen die bayerischen Schwaben zu erwerben. Die Tickets sind auf der Geschäftsstelle der Pinguins, an

Mehr lesen…

Auf die Wurst gekommen – Pinguine sind heiß auf Currywurst

27. Oktober 2016

Die Fischtown Pinguins sind nicht nur gut im Eishockey. Sie machen sich auch bestens als Wurstvermarkter. Ab 1. November gibt es die Fischtown-Currywurst in allen Edeka-Märkten der Region. Die Rezeptur für den Gaumengenuss kommt aus dem Hause Mühlenbeck in Spaden. Die Manufaktur stellt die Currywurst her und beliefert damit die Edeka-Märkte von Nordholz bis Hagen. 

Mehr lesen…

Ohne sechs Stammspieler nach Köln – Auch in der Domstadt nicht chancenlos

25. Oktober 2016

Für die Fischtown Pinguins gibt es in der DEL ein schnelles Wiedersehen mit den Kölner Haien. Erst am Freitag standen sich die Teams in Bremerhaven gegenüber, am heutigen Dienstag nun treffen sie in Köln erneut aufeinander. Beginn ist um 19.30 Uhr. Klar mit 2:5 verloren die Pinguins am Freitag, boten den Haien dabei aber lange Paroli. Das

Mehr lesen…

Pinguine schaffen die Sensation – Sieg gegen den Deutschen Meister

23. Oktober 2016

Den Fischtown Pinguins ist mit dem 2:1-Sieg gegen Red Bull München, den amtierenden Meister der DEL, die nächste riesengroße Überraschung gelungen. Rob Bordson und Ross Mauermann erzielten die Treffer. Im Tor zeigte Jani Nieminen eine großartige Leistung. München beherrschte die Anfangsminuten, aber die Pinguins legten mit ihrem überraschenden Führungstreffer (5. Minute) ihre Nervosität ab. Das Tor wurde

Mehr lesen…

Pinguine verlieren gegen den Tabellenführer – Ergebnis täuscht über den Spielverlauf

21. Oktober 2016

Die Fischtown Pinguins haben gegen den Spitzenreiter der DEL, die Kölner Haie, mit 2:5 verloren. Trotz des deutlich klingenden Ergebnisses war es erneut ein beherzter Auftritt der Bremerhavener. Vor dem Spiel wurde Marian Dejdar geehrt. Der Stürmer ist seit Freitag mit 573 Liga-Spielen neuer Rekordspieler der Fischtown Pinguins. Er löste Marco Ahrens ab, der persönlich zum

Mehr lesen…

Ein Eishockey Leckerbissen – Kölner Haie zum Gast am Wilhelm-Kaisen-Platz

21. Oktober 2016

Die Fischtown Pinguins haben in der DEL am heutigen den Tabellenführer Kölner Haie zu Gast in der Eisarena Bremerhaven. Es ist das dritte Heimspiel in Folge. Erstes Bully in der bereits fast vollständig  ausverkauften Halle ist um 19.30 Uhr. Die Kölner Haie sind ein Traditionsclub im deutschen Eishockey. Ihr letzter Titelgewinn liegt allerdings schon 14 Jahre zurück.

Mehr lesen…

Die Superlative in Person – Marian Dejdar bricht alle Rekorde

21. Oktober 2016

Als Marian Dejdar zu Beginn der Saison 2004 an die Unterweser wechselte, konnte niemand wissen, dass der Spieler mit der Rückennummer #19, sportlich und menschlich gereift, 13 Spielzeiten  später noch immer das Trikot seiner mittlerweile fest im Herz verankernden Pinguine tragen würde. Nicht erst jetzt, nach 573 Pflichtspielen, 190 Toren und 221 Assistpunkten für den Club

Mehr lesen…

Namensvettern entführen die Punkte – Niederlage gegen die Krefeld Pinguine

18. Oktober 2016

Die Fischtown Pinguins verloren ihre Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine mit 2:5. Vor 3905 Fans in der Eisarena erzielten Rob Bordson und Brock Hooton die Tore für die Bremerhavener. Den Pinguins fehlten anders als erhofft weiterhin Kapitän Mike Moore, Angreifer Jordan George und Center Jeremy Welsh. Dafür gab jedoch Förderlizenzspieler Tobias Kircher sein DEL-Debüt. Im

Mehr lesen…

Schlag auf Schlag – Morgen kommen die Krefeld Pinguine

17. Oktober 2016

Die Pinguins sind nach dem 3:1 Sieg gegen DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin voller Selbstvertrauen. Krefeld hat am Sonntag mit 2:3 gegen Düsseldorf verloren, am Freitag aber einen überzeugenden Sieg in Straubing gefeiert. Die Namensvetter dürften sich auf Augenhöhe begegnen, was auch die bisherige Punktzahl vermuten lässt. Die Bremerhavener haben 13, die Krefelder 12. Bei den Pinguins

Mehr lesen…

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Unsere Partner