Ammoniak-Unfall: Spiel der Pinguins fällt aus

14. August 2019

Das für Mittwochabend geplante Testspiel der Fischtown Pinguins gegen die Storhamar Dragons fällt aus. Grund ist ein Schaden an der Kühlanlage in der Eishalle der Norweger. Ammoniak trat aus. Das bestätigte der Verein.

Auch in Trainingshalle kein Spiel möglich

Bei den Vorbereitungen für das Spiel bohrte ein Helfer in der Eisarena eine Leitung des Kühlsystems an. Ammomiak, das als Kühlmittel benutzt wird, trat aus. Damit konnte in der großen Halle nicht gespielt werden. Daraufhin sollte das Spiel in die Trainingshalle verlegt werden und eine Stunde später beginnen. Von diesem Plan wurde aber wieder Abstand genommen, da die Sicherheit der Spieler und Zuschauer nicht gewährleistet werden konnnte.

 

Der Beitrag Ammoniak-Unfall: Spiel der Pinguins fällt aus erschien zuerst auf nord24.

Folgt uns auf Instagram

Besucht uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Folge uns bei WhatsApp

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner