Anzeige

Fischtown Pinguins vor Härtetest gegen Mannheim

16. Dezember 2020

Im Halbfinale um den Magentasport-Cup haben die Fischtown Pinguins am Donnerstag (19.30 Uhr) die Adler Mannheim Gast.

Pinguins spielen nahezu in Bestbesetzung

„Mannheim ist der schwerstmögliche Gegner“, sagt Bremerhavens Trainer Thomas Popiesch. Deshalb werde das Spiel für seine Mannschaft eine gute Standortbestimmung von dem Saisonstart in der Deutschen Eishockey-Liga am 17. Dezember. Die Pinguins können nahezu mit der kompletten Mannschaft antreten. Carson McMillan ist wieder gesund. Damit fehlt nur Filip Reisnecker, der sich mit der U20-Nationalmannschaft auf die U20-WM in Edmonton vorbereitet.

Endspiel findet am Sonntag statt

Erreichen die Pinguins das Endspiel, treffen sie am Sonntag (15 Uhr) in eigener Halle auf den Gewinner des zweiten Halbfinales zwischen dem EHC Red Bull München und der Düsseldorfer EG , das am Freitag (19.30 Uhr) ausgetragen wird.

Der Beitrag Fischtown Pinguins vor Härtetest gegen Mannheim erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner