Anzeige

Neue (Probe-)Scheiben für eine bessere Sicht in der Eisarena

23. September 2019

Die Beschwerden von einigen Fans der Fischtown Pinguins scheinen Erfolg zu haben: Die Scheiben in der neuen Bande der Eisarena werden probeweise ausgetauscht, damit die Zuschauer wieder eine bessere Sicht haben. Das erklärte Stadthallen-Geschäftsführer Raymond Kiesbye am Montag.

Acryl statt Polycarbonat

Für die von der Firma AST aus Österreich eingebaute Bande gibt es Scheiben aus zwei Materialien: Polycarbonat und Acryl. Verbaut wurde in Bremerhaven die erste Variante, die günstiger, vor allem aber langlebiger sein soll. Die jetzige Variante sei von der Herstellerfirma ausdrücklich empfohlen worden, sagt Kiesbye im Vorfeld.

Verzerrter Blick

In Bremerhaven sorgten diese Scheiben jedoch für Unmut bei den Fans des Eishockey-Clubs. Durch die Polycarbonat-Scheiben wurde der Blick auf die Eisfläche verzerrt. Nun soll dieses Problem bald ausgebessert werden.

Wann die neuen Scheiben probeweise eingebaut werden und was die Firma AST sowie die Deutsche Eishockey-Liga zu dem Thema sagen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Der Beitrag Neue (Probe-)Scheiben für eine bessere Sicht in der Eisarena erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner