Anzeige

Pinguins empfangen die Augsburger Panther

21. Dezember 2021

Die Fischtown Pinguins treffen am heutigen Dienstagabend (19.30 Uhr) zum letzten Heimspiel vor Weihnachten in der Deutschen Eishockey-Liga auf die Augsburger Panther.

Aufschwung bestätigen

Die Pinguins haben sich am Sonntag mit einem 2:0-Erfolg in Bietigheim stark zurückgemeldet, nachdem es zuvor eine bittere 3:7-Niederlage gegen Nürnberg gesetzt hatte. Diesen Aufwärtstrend wollen die Bremerhaven gegen Augsburg bestätigen.

Auf Tuchfühlung mit den Top sechs

Im derzeit eng terminierten Spielplan gilt es, nicht den Anschluss an die Top sechs zu verlieren, für eine mögliche direkte Teilnahme am Playoff-Viertelfinale der DEL. Nach gut der Hälfte der Saison sind die Pinguins als Tabellenachter auf Tuchfühlung.

Maxwell zurück, Reisnecker fraglich

Ob gegen Augsburg erneut Maximilian Franzreb im Tor stehen wird, der in Bietigheim einen Shutout feierte, lässt Trainer Thomas Popiesch offen. Auf jeden Fall kehrt Brandon Maxwell zurück in den Kader und ist ebenfalls einsatzbereit. Ein kleines Fragezeichen steht allerdings hinter dem Einsatz von Filip Reisnecker, der sich am Freitag gegen Nürnberg verletzt hatte.

Augsburg ist Tabellenzwölfter

Die Gäste aus Ausgburg haben in den vergangenen sechs Spielen nur einen Sieg einfahren können, zeigten am Sonntag bei der knappen 2:3-Niederlage in Mannheim jedoch, dass mehr Potenzial im Team steckt, als es der zwölfte Tabellenplatz aussagt.

Der Beitrag Pinguins empfangen die Augsburger Panther erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner