Anzeige

Pinguins holen in Bietigheim drei Punkte

20. Dezember 2021

Die Fischtown Pinguins haben in der Deutschen Eishockey Liga ihr Spiel bei den Bietigheim Steelers mit 2:0 gewonnen.

Franzreb spielt im Tor

Nach der 3:7-Niederlage gegen Nürnberg vom Freitag gab es zwei Veränderungen in der Aufstellung der Fischtown Pinguins. Maximilian Franzreb stand im Tor, Stürmer Filip Reisnecker musste krankheitsbedingt passen.

Wejse sorgt für Pinguins-Führung

Trotz der anstrengenden langen Auswärtsfahrt – die Pinguins waren am Sonnabend angereist – begannen die Gäste schwungvoll und mit guten Chancen. In Überzahl brachte Christian Wejse die Bremerhavener 1:0 in Führung (14. Minute).

Urbas erhöht auf 2:0

Auch nach dem zweiten Drittel blieb es bei der knappen Führung, obwohl sich die Pinguins eine große Zahl an Torchancen herausspielten. In der 45. Minute dann schlug der Puck zum zweiten Mal im Bietigheimer Tor ein. Jan Urbas erzielte das 2:0. Dabei blieb es.

Der Beitrag Pinguins holen in Bietigheim drei Punkte erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner