Anzeige

Pinguins mit geballter Offensiv-Power gegen Ingolstadt

19. November 2021

Der zweite von drei Saisonabschnitten in der Deutschen Eishockey-Liga beginnt für die Fischtown Pinguins am heutigen Freitag mit einem Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt (19.30 Uhr, Eisarena).

Top-Angreifer Urbas, Jeglic und Verlic gut in Schuss

Die Pinguins setzen auf Offensiv-Power: Was die Top-Angreifer angeht, brauchen sich die Pinguins mit dem Slowenen-Trio Jan Urbas, Ziga Jeglic und Miha Verlic nicht zu verstecken, die in den vergangenen Spielen gepunktet haben wie verrückt (allein in den letzten fünf Partien zusammen 24 Scorerpunkte). Und die in der Länderpause anders als in früheren Jahren mal durchpusten konnten, weil sie nicht für die Nationalmannschaft gespielt haben.

Verteidiger Trska gibt seine Premiere im Pinguins-Trikot

Seine Premiere im Pinguins-Trikot gibt heute Peter Trska. Die Bremerhavener haben den slowakischen Verteidiger als Ersatz für den länger verletzten Reid McNeill verpflichtet. Trainer Thomas Popiesch hat im Training gute Dinge von dem 29-Jährigen gesehen. Trska soll an der Seite des Tschechen Vladimir Eminger spielen.

Eintrittskarten für das Ingolstadt-Spiel sind online noch verfügbar. Hier kann man zugreifen.

Der Beitrag Pinguins mit geballter Offensiv-Power gegen Ingolstadt erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner