Schlagwort: Deutsche Eishockey Liga

Pinguins wollen den Düsseldorf-Fluch beenden

25. Januar 2018

Die Fischtown Pinguins stehen vor einem weiteren wegweisenden Wochenende in der Deutschen Eishockey-Liga. Am Freitag (19.30 Uhr) empfangen sie die Düsseldorfer EG, am Sonntag reisen die Bremerhavener zu den Kölner Haien (16.30 Uhr) – beides direkte Konkurrenten im Kampf um die Playoffs. Pinguins: Sieben Niederlagen in sieben DEL-Duellen mit der DEG Gegen die DEG wollen

Mehr lesen…

Die DEG bleibt der Angstgegner der Pinguins

1. Dezember 2017

Die Fischtown Pinguins verpassen den zweiten Sieg innerhalb von zwei Tagen und unterliegen der Düsseldorfer EG mit 2:5 (0:1, 1:2, 1:2). Damit bleiben die Rheinländer das einzige Team, gegen das die Bremerhavener in der DEL noch nie gewonnen haben. Pinguins starten mit viel Druck Die Pinguins begannen gegen die Rheinländer dort, wo sie gegen Meister

Mehr lesen…

Pinguins-Fans in Aufruhr

11. November 2017

Sorgen ein paar Chaoten dafür, dass die Fans der Fischtown Pinguins um ihren guten Ruf fürchten müssen? Die Fanszene in der Seestadt ist jedenfalls in heller Aufregung, nachdem ein paar Krawallmacher zuletzt durch gewalttätige Aktionen von sich reden machten. Sondersitzung des Fanrats Drei Fanclubs („Crazy Pinguins“, „Fanclub 1-2-3“ und „Power on Ice“) haben nach einer

Mehr lesen…

Deutsche Eishockey-Liga führt eine „Divingliste“ ein

15. August 2017

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) verändert mit Beginn der Spielzeit 2017/18 die Auslegung einiger Regeln des Weltverbandes IIHF. Vor allem eine neu eingeführte Divingliste sorgt dabei für Aufsehen. Schwalben werden bestraft Mit der Änderung soll gegen Spieler vorgegangenen werden, die mit einer Schwalbe vortäuschen wollen, gefoult worden zu sein – und/oder sich aufgrund eines Fouls

Mehr lesen…

Ex-Pinguin Welsh trumpft in Düsseldorf auf

14. August 2017

Ex-Pinguin Jeremy Welsh ist in Düsseldorf angekommen. Der 29-jährige Kanadier schoss am Sonntag das erste Tor der Saisonvorbereitung der DEG, dass mit 5:4 bei Oberligist Moskitos Essen gewonnen wurde. Welsh läuft als Assistenzkapitän auf Darüber hinaus lief der Angreifer, der vergangenen Saison im ersten Sturm maßgeblich am starken Abschneiden der Bremerhavener in deren DEL-Premierensaison beteiligt

Mehr lesen…

Pinguins verspielen Sieg in Wolfsburg

12. Februar 2017

Die Fischtown Pinguins verspielten in den Schlussminuten eine Zwei-Tore-Führung und verlieren trotz sechs erzielten Auswärtstreffern am Ende mit 6:7 bei den Grizzlys aus Wolfsburg. Die Treffer von Jeremy Welsh, Cory Quirk, Jack Combs, Jordan George, Jason Bast und Wade Bergmann reichten nicht aus, um die dritte Niederlage in Folge zu verhindern. Im ersten Durchgang erarbeitete

Mehr lesen…

Pinguins in Bestbesetzung gegen Mannheim

24. Januar 2017

Pinguins-Trainer Thomas Popiesch kann am Mittwochabend (19.30 Uhr, Eisarena) gegen die Adler Mannheim personell aus dem Vollen schöpfen. Gegen die Greifvögel soll im vierten Anlauf endlich der erste Sieg gelingen. Sie sind eines von vier Teams, gegen die die Bremerhavener in ihrer Debüt-Spielzeit in der Deutschen Eishockey-Liga noch kein Erfolgserlebnis feiern konnten. Kapitän Mike Moore

Mehr lesen…

Fanforum der Pinguins in der Eisarena

18. Januar 2017

In der höchsten deutschen Spielklasse angekommen, wollen die Fischtown Pinguins unter der Schirmherrschaft des Kooperationspartners Bremer Toto Lotto die alte Tradition der Fanforen wieder aufleben lassen. Am Mittwochabend, 18. Januar, um 19 Uhr fällt im oberen Foyer der Eisarena der Startschuss. Austausch mit den Fans „Wir wollen uns mit den Fans austauschen, hören wo wir

Mehr lesen…

Lavallée befürchtet eine lange Pause

28. November 2016

Das Verletzungspech beim DEL-Aufsteiger Fischtown Pinguins will einfach nicht enden. Nun hat es auch noch Routinier Kevin Lavallée erwischt. Der 34-jährige Kanadier mit deutschem Pass verletzte sich vergangenen Mittwoch bei der 1:3-Niederlage gegen Meister München im Schlussdrittel bei einem Check an der linken Schulter. Lavallée ist wichtige Stütze im Abwehr-Verbund Bei den Spielen gegen Krefeld

Mehr lesen…

Lavallée befürchtet eine lange Pause

28. November 2016

Das Verletzungspech beim DEL-Aufsteiger Fischtown Pinguins will einfach nicht enden. Nun hat es auch noch Routinier Kevin Lavallée erwischt. Der 34-jährige Kanadier mit deutschem Pass verletzte sich vergangenen Mittwoch bei der 1:3-Niederlage gegen Meister München im Schlussdrittel bei einem Check an der linken Schulter. Lavallée ist wichtige Stütze im Abwehr-Verbund Bei den Spielen gegen Krefeld

Mehr lesen…

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner