Schlagwort: Thomas Popiesch

Dieser Abwehrspieler soll die Lücke der Pinguins schließen

29. Oktober 2018

Die Fischtown Pinguins haben auf die Personalnot in der Defensive reagiert. Eishockey-Profi Patch Alber wechselt nach Bremerhaven. Der Verteidiger war zuletzt bei den Eispiraten Crimmitschau aktiv. Dritter Abwehrspieler Trainer Thomas Popiesch muss zurzeit ohne drei etatmäßige Abwehrspieler auskommen. Chris Rumble und Will Weber fehlen schon länger. Beim 6:3-Erfolg in Wolfsburg verletzte sich zudem Curtis Gedig.

Mehr lesen…

Die Pinguins machen beim Fotoshooting eine gute Figur

8. August 2018

Eine gute Figur machten die Fischtown Pinguins beim Media Day. Dabei nahmen die Eishockey-Profis Aufstellung für das neue Mannschaftsfoto. Eine willkommene Abwechslung vom harten Trainingsalltag. Mannschaft nimmt harte Vorbereitung an Seit einer Woche bereitet sich der DEL-Club auf die neue Saison vor. Trainer Thomas Popiesch nimmt sein Team ganz schön ran. Doch die Mannschaft zieht 

Mehr lesen…

Marian Dejdar nimmt emotional Abschied von seinen Pinguins

28. März 2018

Es war der emotionalste Moment bei der Saisonabschlussfeier der Fischtown Pinguins im Mediterreano. Marian Dejdar wird in der kommenden Saison nicht mehr in Bremerhaven Eishockey spielen. Als diese Entscheidung bekanntgegeben wurde, flossen bei einigen Fans sogar Tränen.  Dejdar ist bei seiner Abschiedsrede gerührt Auch Dejdar war bei seiner Abschiedsrede gerührt. Der Stürmer war 2004 aus

Mehr lesen…

Die Abschlussfeier der Pinguins steigt im Mediterraneo

26. März 2018

Die Eishockey-Profis der Fischtown Pinguins wollen vor ihrem Urlaub noch einmal Party mit ihren Fans machen. Der DEL-Club lädt am Mittwoch um 18 Uhr zur Saisonabschlussfeier ein. Die Party steigt im Mediterraneo.  Autogramme und Selfies werden begehrt sein Das Team von Trainer Thomas Popiesch kann sich auf einiges gefasst machen. Die Ausdauer und gute Laune

Mehr lesen…

Die Fischtown Pinguins wollen Meister München wieder ärgern

20. März 2018

Die Fischtown Pinguins geben nicht klein bei. Nach zwei Niederlagen in Folge gegen den deutschen Eishockey-Meister EHC München soll am Mittwoch in der Eisarena wieder ein Erfolg her. Das Team von Trainer Thomas Popiesch will die Playoff-Serie zum 2:2 ausgleichen.  München fehlen zwei Siege zum Halbfinal-Einzug. Auf den ersten Blick hat sich das Blatt für

Mehr lesen…

Kein Lohn für großen Kampf der Pinguins

16. März 2018

Die Fischtown Pinguins haben dem EHC Red Bull München erneut einen großen Kampf geliefert, das zweite Viertelfinalspiel aber verloren. Vor 4647 Fans in der ausverkauften Eisarena unterlagen sie mit 3:6.  Am Sonntag geht es in München weiter Die erste Begegnung in München hatten die Pinguins sensationell mit 4:3 nach Verlängerung gewonnen. Spiel drei der Serie

Mehr lesen…

TV-Auftritt: Pinguins-Trainer Thomas Popiesch am Sonntag im NDR-Sportclub

13. März 2018

Das ist ja eine tolle Geschichte: Pinguins-Trainer Thomas Popiesch kommt ins Fernsehen. Der Coach ist am kommenden Sonntag (18. März) nach dem Gastspiel in München im NDR-Sportclub zu Gast. Es gibt noch Zuschauerkarten Die Sendung beginnt um 22.50 Uhr und wird kurz vorher aufgezeichnet. Es gibt übrigens noch Zuschauerkarten. Per Telefon oder E-Mail Wer Popiesch

Mehr lesen…

Jubel in Bremerhaven: Thomas Popiesch ist DEL-Trainer des Jahres

10. März 2018

Thomas Popiesch ist am Sonnabend zum Trainer des Jahres in der DEL gekürt worden. Die Ehrung fand am späten Abend im Rahmen der DEL-Gala in Straubing statt. Popiesch bekommt die meisten Stimmen Der Coach der Fischtown Pinguins war mit Don Jackson (EHC Red Bull München) und Pat Cortina (Schwenninger Wild Wings) für die Auszeichnung nominiert

Mehr lesen…

Popiesch: Ich bleibe in Bremerhaven

10. Januar 2018

Thomas Popiesch wird auch in der nächsten Saison Trainer der Fischtown Pinguins sein. „Ich bleibe in Bremerhaven“, sagte der 52-Jährige und beendete damit Spekulationen über ein Interesse der Grizzlys Wolfsburg. Wolfsburg sucht Nachfolger für Gross Wolfsburg sucht einen Trainer, weil Pavel Gross am Dienstag angekündigt hatte, dass er nach der Saison zum DEL-Rivalen Adler Mannheim wechselt. 

Mehr lesen…

Schwaches Mitteldrittel bringt die Pinguins in Wolfsburg um die Punkte

26. November 2017

Die Fischtown Pinguins haben das Nordderby der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verloren. Das Team von Trainer Thomas Popiesch unterlag vor 3194 Zuschauern mit 2:5 (1:1, 0:4, 1:0) bei den Grizzlys Wolfsburg.  Ein schwaches Mitteldrittel schmälerte die ansonsten ordentliche Leistung der Bremerhavener. Wolfsburger erwischen den besseren Start Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Die Wolfsburger fanden 

Mehr lesen…

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner