Pinguins können mit einem leicht erhöhten Etat planen

28. Juli 2017

Die Fischtown Pinguins haben eine erfolgreiche Saison hinter sich. Als Aufsteiger schafften es die Bremerhavener in die DEL-Playoffs. Das wird von den Sponsoren honoriert. Die Pinguins konnten ihrer Etat leicht erhöhen.

SWB bleibt als Hauptsponsor an Bord

Als Hauptsponsor hat die SWB großen Anteil daran. Der Energieversorger ist dem Eishockey seit Jahren verbunden. Auch in der kommenden Saison bleibt die SWB an Bord. Das Unternehmen erhöht sein Sponsoring um einen fünfstelligen Betrag.  Auch dadurch können die Pinguins ihren Etat leicht erhöhen.

Pinguins haben den kleinsten Geldbeutel in der DEL

Dennoch bleiben die Nordlichter der DEL-Club mit dem kleinsten Geldbeutel. Trainer Thomas Popiesch hofft dennoch auf eine erfolgreiche Saison. Sein Kader ist komplett. Nur ein dritter Torwart fehlt noch.

Mannschaft präsentiert sich beim „Tag der Fans“

Die Eishockey-Fans können am 6. August erstmals einen Blick auf die Mannschaft werfen. Vor dem Mediterraneo findet ab 11 Uhr der „Tag der Fans“ statt. Um 17 Uhr geht es in der Eisarena gegen den DEL-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg. Der SWB-Cup findet am 25./26. August in der Eisarena statt.

Der Beitrag Pinguins können mit einem leicht erhöhten Etat planen erschien zuerst auf nord24.

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner