Pinguins reisen als Titelverteidiger zum Thialf-Cup

30. August 2019

Die Fischtown Pinguins treten am Wochenende als Titelverteidiger beim Thialf-Cup in Heerenveen an. Dort trifft das Team von Trainer Thomas Popiesch am Samstag (20.30 Uhr) auf DEL-Konkurrent Krefeld Pinguine und am Sonntag im kleinen oder großen Finale entweder auf das DEL-Team Iserlohn Roosters oder die Tillburg Trappers aus den Niederlanden.

Keine Fan-Kleidung

Rund 200 Fans werden die Pinguins wieder ins Nachbarland begleiten. Diesen gibt die Polizei Bremerhaven noch wichtige Tipps mit auf den Weg. Demnach wird allen Eishockey-Fans dringend davon abgeraten, in Fan-Kleidung und Trikots im Ort aufzutreten.

Hohes Gewalt-Potenzial

Den ortsansässigen Fussball-Ultras wird ein sehr hohes Gewalt-Potenzial zugesprochen. Beim Testspiel gegen St. Pauli im Juli gab es sogar so etwas wie Straßenschlachten. Dieser Hinweis kommt direkt von der zuständigen Polizei aus Heerenveen.

Der Beitrag Pinguins reisen als Titelverteidiger zum Thialf-Cup erschien zuerst auf nord24.

Folgt uns auf Instagram

Besucht uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Folge uns bei WhatsApp

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner