Anzeige

Die Pinguins freuen sich auf den Saisonstart

9. September 2021

Die Deutschen Eishockey-Liga startet in eine neue Saison. Die Fischtown Pinguins treten zum Auftakt am Freitagabend in Schwenningen an.

Selbstvertrauen durch die CHL-Spiele

Durch den Sieg beim swb-Cup und die überraschenden Erfolge (drei Siege in vier Spielen) in der Champions Hockey League (CHL) haben die Fischtown Pinguins viel Selbstvertrauen getankt. Das sollen am Freitag (19.30 Uhr) die Schwenninger Wild Wings zu spüren bekommen. Erstes Heimspiel ist am Sonntag um 19 Uhr gegen die Straubing Tigers.

Alex Friesen fehlt zum Auftakt

Bereits am Donnerstag sind die Bremerhavener nach Schwenningen gefahren, um sich in Ruhe auf die Partie vorbereiten zu können. Trainer Thomas Popiesch ist mit der Vorbereitung zufrieden und kann auf einen größtenteils eingespielten Kader zurückgreifen. Fehlen wird ihm am Freitag lediglich Stürmer Alex Friesen, der verletzungsbedingt passen muss. Die gesamte Einschätzung zu den

Spielen der Fischtown Pinguins gibt es auf NORD|Erlesen.

Der Beitrag Die Pinguins freuen sich auf den Saisonstart erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner