Anzeige

Neu bei den Fischtown Pinguins: Mike Moore

20. August 2016

Mike Moore gilt als Königstransfer der Fischtown Pinguins. Der 31-jährige Kanadier bringt die Erfahrung aus immerhin sechs Spielen in der NHL mit, der besten Pucksport-Liga der Welt, und soll der verlängerte Arm auf dem Eis von Trainer Thomas Popiesch werden.

Mike Moore hat einen Pilotenschein

Der Verteidiger kann jedoch nicht nur was an der Scheibe, sondern hat auch etwas im Kopf. 2008 macht Moore an der us-amerikanischen Elite-Universität Princeton seinen Abschluss in Maschinenbau und Raumfahrttechnick. Im Anschluss machte der Blondschopf auch noch seinen Pilotenschein, könnte die Mannschaft somit quasi selbst zu dem Auswärtsspielen fliegen.

Fünf Fragen an Mike Moore:

Der Beitrag Neu bei den Fischtown Pinguins: Mike Moore erschien zuerst auf nord24.

Unsere Partner