Newsroom

Pinguine verstärken sich mit Björn Svensson

23. Oktober 2017

Kurzfristig haben die Offiziellen der Fischtown Pinguins heute auf die Verletztenmisere reagiert und den schwedischen Stürmer Björn Svensson mit einem zunächst bis zum Saisonende befristeten Vertrag ausgestattet. Svensson, der bereits in der letzten Spielzeit in sechzehn Partien für den ERC Ingolstadt auf dem Eis stand, wird bereits heute in der Seestadt erwartet und soll am

Mehr lesen…

Gegen Mannheim verletzt raus: Die Pinguins zittern um Kris Newbury

23. Oktober 2017

Die Personalsorgen bei den Fischtown Pinguins werden immer größer. Nach Brock Hooton (Handverletzung) und Chad Nehring (Unterkörper) hat sich mit Kris Newbury ein dritter Stürmer verletzt abgemeldet. Kris Newbury hat sich am Oberkörper verletzt Der Angreifer bekam am Sonntag beim 2:1-Sieg (in Overtime) gegen Mannheim einen Schlag auf den Oberkörper ab und musste ab dem

Mehr lesen…

Rumble schießt die Pinguins zum Sieg gegen Mannheim

22. Oktober 2017

Die Fischtown Pinguins heben in der DEL einen 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen die Adler Mannheim gefeiert. Dabei hatten sie vor 4421 Zuschauern in der Eisarena fünf Minuten vor dem Ende noch 0:1 hinten gelegen. Für die Pinguins war es der erste Sieg nach zuletzt vier Niederlagen in Serie. Kircher rückt in die Mannschaft Bei den Pinguins

Mehr lesen…

Gelingt den Pinguins gegen die Adler ein neuer Coup?

22. Oktober 2017

Vor einer schweren Aufgabe stehen die Fischtown Pinguins heute, 14 Uhr, in der Eisarena. Gegner sind die Adler aus Mannheim, einer der Top-Favoriten auf den Meistertitel. Klangvolle Verstärkung Dabei sorgten die Pinguins im ersten Aufeinandertreffen in dieser Spielzeit für einen echten Paukenschlag. Am dritten Spieltag gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Popiesch sensationell mit 4:2

Mehr lesen…

Pinguins-Stürmer Brock Hooton fällt monatelang aus

21. Oktober 2017

Die Fischtown Pinguins müssen monatelang auf Stürmer Brock Hooton verzichten. Wahrscheinlich fällt der verletzte 34-Jährige sogar für den Rest der DEL-Saison aus. Das ergab ein Besuch bei einem Spezialisten. Hooton muss operiert werden Hooton verletzte sich bei der Niederlage gegen Augsburg, hatte aber noch die Hoffnunhg, dass er bald aufs Eis zurückkehren könnte. Die zerschlug

Mehr lesen…

Pinguins verlieren durch Doppelpack von Combs

19. Oktober 2017

Die Fischtown Pinguins haben ein packendes DEL-Spiel bei den Iserlohn Roosters mit 1:2 nach Penaltyschießen verloren. Ausgerechnet Ex-Pinguin Jack Combs war dabei vor 3538 Zuschauern der Matchwinner für Iserlohn. Bei den Pinguins kehrte Marian Dejdar in die Mannschaft zurück. Die hatte sich nach zuletzt drei Niederlagen in Folge und nach dem 1:2 im ersten Aufeiandertreffen mit Iserlohn

Mehr lesen…

Ross Mauermann feiert heute Geburtstag

19. Oktober 2017

Die Fischtown Pinguins befinden sich aktuell auf dem Weg zum Spiel bei den Iserlohn Roosters (19.30 Uhr, Seilersee). Marian Dejdar ist mit im Kader. Marian Dejdar spielt in der vierten Reihe Der ehemalige Kapitän kommt in der vierten Reihe zum Einsatz. Dort spielt er neben Christoph Körner und Brock Maschmeyer. Ross Mauermann hat Geburtstag Vor

Mehr lesen…

Marian Dejdar ist zurück im Team der Pinguins

18. Oktober 2017

Mit Marian Dejdar, aber weiter ohne Brock Hooton und Chad Nehring – so werden die Fischtown Pinguins am Donnerstag im DEL-Spiel bei den Iserlohn Roosters antreten. Das Spiel beim Tabellennachbarn beginnt um 19.30 Uhr. Drei Niederlagen am Stück kassierten die Pinguins zuletzt (gegen Düsseldorf, Augsburg und München) – diese kleine Negativserie soll am Donnerstag enden. „Iserlohn ist

Mehr lesen…

Fischtown Pinguins: Luft holen nach drei Niederlagen in Folge

16. Oktober 2017

Den Fischtown Pinguins klebt in diesen Tagen das Pech an den Kufen. Nach drei wirklich ärgerlichen Niederlagen in Folge ist der DEL-Klub aus Bremerhaven auf der Suche nach einem Erfolgserlebnis. Die nächste Chance auf einen Dreier gibt es am Donnerstag (19. Oktober) bei den Iserlohn Roosters (19.30 Uhr, Seilersee). Fischtown Pinguins planen ohne Marian Dejdar,

Mehr lesen…

Pinguins kassieren in München die dritte Niederlage in Folge

15. Oktober 2017

Die Fischtown Pinguins verlieren das dritte Spiel in Folge. Beim amtierenden deutschen Meister EHC Red Bull München hielt das Team von Trainer Thomas Popiesch zwar über weite Strecken gut mit und kämpfte sich nach einem 1:4 Rückstand zurück in die Partie, musste sich am Ende aber mit 3:5 (1:2, 1:2, 1:1) geschlagen geben. Kircher erstmals

Mehr lesen…

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner